Accueil  >  Sorties et voyages > Tag 3 in Triberg

Rubrique Voyage en Allemagne

Tag 3 in Triberg

Am dritten Tag sind wir nach Oberwolfach gefahren. Dort haben wir die Grube Wenzel besichtigt. Aus Sicherheitsgründen mussten wir einen Helm, Gummistiefel und eine gelbe Regenjacke tragen. Während der Führung haben sich Rayane, Joëlle und Frau Meur etwas verlaufen !!! Aber nicht schlimm, sie haben den Weg zur Gruppe wiedergefunden :) !
Nach der Führung haben wir Picknick gemacht und einige haben sogar Kuchen probiert : Käsekuchen, Erdbeerquark oder Zebrasahne. Die Kuchen waren hausgemacht und total lecker !
Am Nachmittag habe wir das schöne Wetter im "Park mit allen Sinnen" genossen. Wir sind ohne Schuhe (barfuss) gewandert : auf Sand, Gras, Kieselsteinen, Steinen, Matsch, Artischocken ..... Nein, ich spinne, das waren keine Artischocken Mohamed !!!!! Das waren Tannenzapfen :)
Auf der Rückfahrt haben wir die grösste Kuckucksuhr der Welt gesehen.
Am Abend haben wir unsere Koffer gepackt, die Zimmer sauber gemacht und gespielt.

Le troisième jour, nous sommes allés visiter une ancienne mine d’argent. Les visites étaient en français et les guides étaient très accueillants. Après la visite nous avons pique-niqué et certains ont même mangé des gâteaux faits maison. L’après-midi, nous avons profité du beau temps pour faire une randonnée pieds nus dans le parc de tous les sens. Le soir, nous avons fait les valises et nettoyé les chambres.

Galerie

décembre 2017 :

Rien pour ce mois

novembre 2017 | janvier 2018

Services en ligne

Restez informé